Unsere Räumlichkeiten „Salon”

 

Unser kleines Refugium verfügt über einen kulinarischen Bereich, einen Boutique- sowie Terrassenbereich inklusive einem Mikrogarten. Unsere Räumlichkeiten sind einfach. Viele Sitzplätze haben wir auch nicht. Doch der Versuch unsererseits ist gegenwärtig Ruhe, Gemütlichkeit, Geborgenheit, Schlichtheit, Licht zu schaffen bzw. anzubieten. Die Stoffe, das Mobiliar, modernes wie antikes Dekor erzählen eine Geschichte von Qualität. Man müsse Ihr nur zu lauschen wissen.

Aufgrund unserer Platzbeschaffenheit empfehlen wir Personenanzahlen von 1, 2 bis 4 zu jeweiligem Tisch.
Personenkontingente, die dies überschreiten bitten wir freundlicherweise um eine Reservierung.

 

 

 

Über uns

 

Seit dem Jahr 2013 zeigen wir uns als unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen. Wir sind froh, einst auf unsere jeweilige „innere Stimme“ etwas im Leben verändern zu wollen gehört zu haben.
Darauf stoßen wir am liebsten zu einem guten Glas an.

Ihre Gastgeber, Eheleute Zimmermann

Versuche

Quintessenz, um eine möglichst ganzheitliche, verbindende, wechselwirkende, theoretische und praktische Erkenntnisbildung persönlich und aktiv zu gestalten ist für uns Lebenskunst.

Kulinarik und Genuss beinhalten mannigfaltige Facetten, die wir für uns verstehen wollen, sie eigens kreativ wahrzunehmen, bearbeiten und teilen möchten.

Bestandteile für die Möglichkeit dieser in Raum und Zeit stellen für uns die Haltung und Konservierung zu Qualitätsansprüchen subjektiv wie objektiv dar.

Kulinarik

Eingeweihte behaupten, man müsste zu jeder einzelnen Jahreszeit bei uns eingekehrt haben, um uns wirklich kennenzulernen.

Frühling

Die Natur erwacht. Durch die großzügige Fensterfront kann man dem Gange des Tages zusehen, wie er zum Leben erblickend und sich der Morgensonne entspannend widmen.
Kulinarisch zelebrieren wir die jungen sprießenden Kräutern, welche wir gekonnt in Suppen, Salaten, Speisendekorationen, Kräuterbutter etc. verwenden.
Brennnessel, Löwenzahn, Schnittlauch, Petersilie … Alles findet bei uns eine Verwendung.
So versuchen wir auf unsere Art und Weise die Gegenwart und Vergangenheit noch durch lebendige Traditionen zu verbinden. Ein Leben in bewusster Schlichtheit.

Sommer

Der Sommer zeigt sich voller Energie und Vitalität. Insbesondere auf unserer kleinen Terrasse kann man die florale Diversität und Farbpalette derer erkennen. Der Lavendel mit seinem betörendem Duft. Die Buchsbäume in Ihrem zarten bis tiefen Grün. Der Oleander in seiner Erhabenheit…
Das Zwitschern der Vögel und die Bienen im Dienste Ihrer Süßen.
Unsere leichte, anspruchsvolle Küche lässt sich auf der Terrasse entdecken.
Es ist dieser gegenwärtige Frieden, welcher die Seele erfüllt und doch ein Hinterhof mit Liebe.

Herbst

Nach einer ausgedehnten Wanderung, Radtour, oder dem Ausschlafen lässt es sich wunderbar
zum genießen bei uns einkehren.
Hier ist es geheizt und wir erwarten Sie mit wärmenden Speisen für Körper und Seele.
Ein Wildgericht mit Pilzen begleitet steht beispielsweise auf dem Speiseplan. Dies sei gepaart mit einem hauszubereitetem Apfelstrudel aus Streuobstwiesen – Äpfeln als Dessertimagination.
Bei einem mehrgängigen Menü lässt sich das Lauschen von Herbstsymphonie in der Stille bewundern.
Die Blätter fallen zu Boden und bilden einen Naturteppich aus flammendem Orange wie schönste Musik.

Winter

Winterkälte draußen gelebt, drinnen spielt leise Musik. Kleine Details verströmen Wärme und Herzlichkeit.
…und wie das hier duftet ! frisch gebackene Croissants und Gebäck.
Bio – Demeter Brote in Ihrer Vielfalt sowie gute französische Fassbutter, traditionelle u. handwerkliche Käse aus vorw. Rohmilch und Fleischspezialitäten von kleinen französischen Erzeugerbetrieben, naturreine Säfte und eigene saisonale Getränkespezialitäten, hauszubereitete u. Feinkost – Confitures, Honigspezialitäten, Eierspeise à point von glücklichen Hühnern, fruchtiges aus der Saison, Genussvolles aus dem Meer, Fluss, Vollmilch – Joghurt und frische Vollmilch in Bioqualität;
alles gepaart mit erlesenen Ganzblatttees aus handwerklichen japanischen Eisen – Teekannen oder frisch gebrühter handgefertigter Café aus unserer nostalgischen Siebträgermaschine im stilvollen, schlichten, stoffgedeckten Tischambiente.

Über uns wurde viel gesagt

Gedanken schweben frei…

Es wurde über uns viel gesagt, dass wir

  • über keinen Internetzugang vor Ort verfügen
  • keine Computerarbeiten vor Ort anbieten
  • über keine eigens erstellte Facebookseite o.ä verfügen
  • kein Leitungswasser anbieten
  • keine Gerichte teilen lassen
  • kein Gericht ohne Getränk verkaufen
  • über keine Wickelräume verfügen

Es ist alles wahr.

Boutique

 

Ein Ort gestaltet für das Schöne und Herz für das Vergangene. Alle Erzeugnisse welche wir in der Boutique anbieten sind kein Zufall. Wir suchen unsere Produkte mit viel Sorgfalt u. Tiefe an Intensität aus. Inhalt wie Geschmack, Ursprung, Art u. Größe des Anbieters, Authentizität, Tradition, Optik spielen unterschiedlich jeweilige Rolle, weshalb es bei uns zu erwerben ist.

Event und Newsletter

Zu besonderen Tagen tischen wir besonders auf. Diesmal waren feine von uns zubereitete Eierbandnudeln an der Reihe. Ein Paar wenige gute Zutaten  wie hierbei : Eier von glücklichen Hühnern, Bio – Weizenmehl vom Typ 550, Bio – Hartweizengrieß, Meersalz, etwas Olivenöl und lebendiges Wasser braucht es, um mit wenigen Handgriffen eine Grundlage für ein Festmahl zu gewährleisten. An Zeit mangelt es an Festtagen wahrlich nicht…deshalb haben wir den Nudeln Zeit gegeben und Sie über Nacht trocknen lassen. Dazu passt beisplw. ein Morchelragoût, Coq au Vin oder Wild. Wir haben diesmal Letzteres bevorzugt. Wir hoffen, dass Sie ebenfalls genussvolle Festtage hatten.

 

 

„Traiteur“ Service

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einige handwerkliche Köstlichkeiten per Vorbestellung (spätestens 48 St. im Voraus) privat für Sie selbst oder Ihre Festivitäten zu erhalten.

 

Quiche

  • in der 26 oder 32 cm Durchmesser – Form
  • in verschiedenen Variationen ab 39 bzw. 59 €

Kuchen

  • in bspw. der 32 cm Durchmesser – Form
  • in unterschiedlichen Kreationen ab 37 €

Käseteller

  • mit 4 versch. Käsesorten
  • handwerklichen Ursprungs zu 600 g
  • inkl. Beilagen ab 39 €

Picknickkorb

  • gefüllter Wanderrucksack auf Anfrage verfügbar.

Konditionen

Allgemein: Das Frühstück „Gourmandises de Jaz“ ist ausschließlich per Reservierung (idealerweise eine Woche im Voraus) verfügbar. Wir passen stets unsere frühstückskontingente an vorhandene Reservierungen an.

Gutscheine können vor Ort ab einem Einkaufswert von 15 € ausgestellt werden.

Diese sind für jeglichen Verzehr- oder Boutiquebedarf einlösbar.

Leider nehmen wir keine EC – Kartenzahlungen an.

Ihrer geschlossenen Gesellschaft: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit geschlossene Gesellschaften ausgerichtet auf unseren Unternehmensgegenstand zu aufgeführten Konditionen wahrnehmen zu können.
Eine persönliche Begegnung im wohnlichen Raum mit individuellen, wechselnden kulinarischen
Spezialitäten erwartet Sie.

Optionen

Frühstück:

  • 9 – 11:30 Uhr
  • max. Personen: 18
  • je 25 € pro Person, ohne Getränke
  • Min.-Umsatz: 300 €, ohne Getränke

Mittagsmenü (3 Gänge):

  • Mon. – Sonn
  • Dauer 2,5 Stunden
  • maximale Personenanzahl: 16
  • je 39 € pro Person, ohne Getränke
  • Min.-Umsatz: 440 €, ohne Getränke

Mittagsmenü (4 Gänge):

  • Mon. – Sonn.
  • Dauer 3 Stunden
  • maximale Personenanzahl: 16
  • je 50 € pro Person, ohne Getränke
  • Min.-Umsatz: 550 €, ohne Getränke

Exklusives Diner (3 Gänge):

  • Mon. – Don.
  • Dauer 17 – ca. 20 Uhr
  • max. Personenanzahl 14
  • je 55 € pro Person, ohne Getränke
  • Mindestumsatz: 650 €, ohne Getränke

Exklusives Diner (4 Gänge):

  • Mon. – Don.
  • Dauer 17 – ca. 20 Uhr
  • max. Personenanzahl 14
  • je 65 € pro Person, ohne Getränke
  • Min.-Umsatz: 750 €, ohne Getränke

Exklusives Diner (3 Gänge):

  • Fr. – Sonn.
  • Dauer 17 – ca. 20 Uhr
  • max. Personenanzahl 14
  • je 60 € pro Person, ohne Getränke
  • Min.-Umsatz: 720 €, ohne Getränke

Exklusives Diner (4 Gänge) :

  • Fr. – Sonn.
  • Dauer 17 – ca. 20 Uhr
  • max. Personenanzahl 14
  • je 70 € pro Person, ohne Getränke
  • Min.-Umsatz: 820 €, ohne Getränke

Medien

Wir halten Sie auf dem Laufenden.